208 PS und ein Abt-Spoilerpaket – jetzt sind über 200 km/h drin

Der VW T5 Transporter ist ein beliebtes Fahrzeug für Kuriere und kleine Handwerksbetriebe. MR Car Design sorgt jetzt für einen flotteren Auftritt bei den Kunden – sowohl optisch als auch zeitlich.

Leistungssteigerung des 2,5-Liter-Diesel-Motors
Der Tuner macht den VW T5 Transporter mit Hilfe einer 599 Euro teuren Softwareoptimierung schneller. Der bis 2009 gebaute 2,5-Liter-Diesel – der vor dem letzten T5-Facelift im Einsatz war – wird von 174 auf 208 PS getrimmt. Das maximale Drehmoment steigt von 400 auf 487 Newtonmeter. Die werksseitig auf 195 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit wird von MR Car Design aufgehoben – jetzt sind über 200 Stundenkilometer möglich. Damit die Kundschaft schon früher weiß, dass die Handwerker im Anmarsch sind, soll die neue Vierrohr-Auspuffanlage für kernigeren Sound sorgen.

Spoilerpaket von Abt
Außen verpasst MR Car Design dem T5 ein Spoilerpaket vom VW-Tuner Abt, bestehend aus einem Front- und Heckschürzenansatz ab je 500 Euro, einem Frontgrill, Nebelscheinwerfer-Einsätzen und Seitenleisten. Die Scheinwerfer sind jetzt mit Tagfahrlicht ausgerüstet. Sportlicher soll der Transporter zudem mit schwarzen 22-Zoll-Leichtmetallfelgen inklusive Reifen der Größe 265/30 wirken. Auf Wunsch legt der Tuner die mit einem Luftfahrwerk ausgestatteten T5 um bis zu 100 Millimeter tiefer.

Kurier-Express