Neues Spoilerpaket und Karbonapplikationen für innen und außen

Seit März 2011 ist das neue 6er Cabriolet von BMW auf dem Markt. Wer noch den Vorgänger hat, kann sich entweder Gedanken über einen Generationenwechsel machen oder sein Altes mit einem Tuning-Paket von Lumma Design optisch aufbessern.

Verchromte 21-Zoll-Räder
Von vorne erkennt man die Handschrift von Horst Lumma am neuen Spoiler des Cabrios. Die Nieren des Kühlergrills sind mit Karbon umrandet. Die Außenspiegelklappen sind ebenfalls aus dem Kohlefaserverbundstoff gefertigt. Ein Flügel auf dem Kofferraumdeckel soll für mehr Anpressdruck sorgen. Aus der neuen Heckschürze blickt jetzt eine Vierrohr-Sportauspuffanlage von Lumma heraus. Die verchromten 21-Zoll-Räder mit Reifen der Größe 255/30 vorne und 295/25 hinten runden das Exterieur-Paket für den BMW ab.

Lenkrad mit Karbon und Leder
Auch im Innenraum des 6er Cabrios hat Lumma Design Hand angelegt. Das ergonomisch geformte Lenkrad besitzt Applikationen aus Karbon und Leder. Der Blick des Fahrers richtet sich jetzt auf weiße Instrumentenblätter, die mit dem Lumma-Logo versehen sind. Die neuen Pedale sind aus Aluminium gefräst und mit schwarzen Gumminoppen bestückt. Für Kontrast sorgen weiße Sicherheitsgurte. Zum Interieur-Paket gehören auch Karbonapplikationen am Armaturenbrett sowie ein Handbremsgriff, Einstiegsleisten und Sitzrückenschalen aus Karbon.

Gallery: Lumma frischt den 6er auf