Caddy BiFuel mit einem Autogas-Benzin-Kombitank

Der VW Caddy fährt jetzt auch mit Autogas. Zusätzlich zum herkömmlichen Benzin-Tank rüstet Volkswagen den Caddy BiFuel mit einem Autogastank aus.

Autogas senkt den Verbrauch
Der 102 PS starke 1,6-Liter-Ottomotor des Caddy BiFuel soll auf 100 Kilometer 10,3 Liter Autogas verbrauchen und 167 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Im reinen Benzin-Betrieb sind es 8,0 Liter Super und 187 Gramm CO2. Das Autogas kostet derzeit rund 80 Cent pro Liter – genau die Hälfte des aktuellen Super-Preises von rund 1,60 Euro. Auf 100 Kilometer betragen die Kosten für das Flüssiggas somit 8,24 Euro, für das Benzin werden 12,80 Euro fällig.

Gleiche Reichweite bei BiFuel und Diesel
In den VW Caddy BiFuel passen 44 Liter Autogas, der Benzin-Tank kann mit 60 Liter befüllt werden. Wenn das Fassungsvermögen von beiden Tanks kombiniert wird, ist eine Reichweite von 1.177 Kilometer möglich – im reinen Autogas-Betrieb kommt man rund 427 Kilometer weit. Der VW Caddy BiFuel kostet in der Version Startline mit kurzem Radstand 20.974 Euro.

Gallery: VW Caddy BiFuel