Neues Ausstattungspaket wertet das viertürige Coupé auf

Volkswagen bietet für den Passat CC ab sofort ein neues Ausstattungspaket an: Die limitierte Variante ,Comfort & Style" beinhaltet exklusive Merkmale für Karosserie sowie Interieur und lockt zusätzlich mit einem satten Preisvorteil.

Diverse Assistenzsysteme an Bord
In dem neuen Paket sind unter anderem einige Komfort-Optionen zusammengefasst. Dazu zählt die Geschwindigkeitsregelanlage mit ,automatischer Distanzregelung ACC". Ein Abstandssensor misst hier die Entfernung zu vorausfahrenden Fahrzeugen und bremst das Fahrzeug gegebenenfalls bis zum Stillstand ab. Ebenfalls bei ,Comfort & Style" dabei sind die Einparkhilfe ,Parkpilot" für vorne und hinten, das Radio-Navigationssystem RNS 315, ein Multifunktions-Lederlenkrad, eine Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer sowie eine Alcantara-Ausstattung.

Sportliche R-Line-Optik
Eine sportlichere Optik verleiht dem Passat CC das ,R-Line"-Paket, das ebenfalls inbegriffen ist. Beim Passat CC beinhaltet es 18-Zoll-Leichtmetallräder im Design ,Mallory", eine sportlichere Fahrwerksabstimmung sowie abgedunkelte Rückleuchten. Hinzu kommen R-Line-Logos auf den äußeren Seitenteilen, den vorderen Edelstahl-Einstiegsleisten sowie dem Lenkrad.

Für alle Varianten bestellbar
Das Ausstattungspaket ,Comfort & Style" kann beim Passat CC mit allen Motor- und Getriebevarianten kombiniert werden. Für die Modelle mit Schaltgetriebe wird ein Aufpreis von 3.165 Euro fällig, in Verbindung mit einem DSG-Doppelkupplungsgetriebe sind es 3.205 Euro. Je nach Modell ergibt sich gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell laut VW ein Preisvorteil bis zu 4.000 Euro.

Bildergalerie: Bis zu 4.000 Euro sparen