Eurocopter EC145 ,Mercedes-Benz Style" ermöglicht Reisen der Luxusklasse

Wer glaubt, die Mercedes-Designer kümmern sich nur um die Gestaltung von Automobilen, ist auf dem Holzweg. Unter dem Label ,Mercedes-Benz Style" entstehen auch andere Produkte aus dem Transportwesen, Möbel- und Lifestyle-Accessoires bis hin zu Industriedesign. Als erstes Projekt haben sich die Gestalter einen Hubschrauber vom Typ Eurocopter EC145 vorgenommen und dessen Innenraum für Business- und Privatreisen der Luxusklasse maßgeschneidert. Der Heli trägt demnach auch den Zusatz ,Mercedes-Benz Style".

Innenraum mit Oberklassen-Feeling
Entworfen wurde das luxuriöse Interieur im Mercedes-Benz Advanced Design Studio, beheimatet im italienischen Como. Als Inspiration dienten – wenig verwunderlich – Oberklasse-Limousinen von Mercedes. Folgerichtig bietet der EC145 ,Mercedes-Benz Style" für seine Insassen ein Umgebung aus hochwertigen Materialien und edlen Hölzern. Dazu kommt eine aus S- und E-Klasse bekannte Ambiente-Beleuchtung, die sich in verschiedenen Farbtönen einstellen und dimmen lässt. Außerdem an Bord: geräumige Multifunktionsboxen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Flexibles Sitzkonzept
Durch einen wandelbaren Innenraum soll sich der Helikopter für für verschiedene Zwecke von Business- über Familienreisen bis hin zu Freizeit- und Sportausflügen eignen. Alle Sitze sind auf Schienen befestigt und lassen sich zu unterschiedlichen Arrangements für vier bis acht Personen umordnen oder komplett herausnehmen, um Platz für Gepäck zu schaffen. Der Laderaum bietet zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten an Boden und Wänden, was ein hohes Maß an Flexibilität bringen soll. Wer sich für den besonders ausgestatteten EC145 entscheidet, muss nach Angaben von Mercedes im Schnitt 6,2 Millionen Euro überweisen.

Zwei mal 770 Wellen-PS
Der Eurocopter EC145 gehört zur Klasse der zweimotorigen mittelschweren Helikopter. Er ist laut Hersteller der einzige seiner Klasse, der Sitzplätze für bis zu acht Personen bietet. Ausgerüstet ist der EC145 mit einem gelenklosen Hauptrotorkopf und optimierten Rotorblättern für eine minimale Geräusch- und Vibrationsentfaltung. Seine beiden Motoren produzieren jeweils 770 PS, beziehungsweise Wellen-PS, wie es bei Hubschraubern heißt. Damit erreicht der Heli eine maximale Flughöhe von knapp 5.500 Meter. Die maximale Reisegeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 246 km/h an. Das maximale Abfluggewicht beträgt 3.585 Kilogramm. Der Hubschrauber alleine wiegt knapp 1.800 Kilogramm. Bis heute hat Eurocopter nach eigenen Angaben mehr als 400 Exemplare für unterschiedliche Einsatzzwecke ausgeliefert. Beispielsweise verwendet auch die deutsche Polizei diesen Hubschrauber-Typ.

Bildergalerie: S-Klasse der Lüfte