Ab 27.500 Euro, Markteinführung am 2. Oktober 2010

Der neue Seat Alhambra ist bereits bestellbar und kommt gleichzeitig mit der Messepremiere beim Pariser Salon (2. bis 17. Oktober) am 2. Oktober 2010 in den Handel. Die Preise beginnen bei 27.500 Euro. Dafür erhält man den Alhambra 1.4 TSI Ecomotive Reference. Zum Vergleich: Das Schwesterfahrzeug VW Sharan kostet in der gleichen Motorisierung 28.875 Euro, also etwa 1.400 Euro mehr. Die zweite Generation des spanischen Vans ist mit 4,85 Meter rund 22 Zentimeter länger als sein Vorgänger, in der Breite ist er um neun Zentimeter gewachsen. Serienmäßig hat das Auto fünf Sitze, man kann es aber auch als Sechs- oder Siebensitzer bestellen. Hinten steigt man über Schiebetüren ein. Das Kofferraumvolumen beträgt ohne dritte Sitzreihe 809 Liter. Maximal passen 2.430 Liter hinein.

Ein Benziner, zwei Diesel
Zum Start stehen drei Motorisierungen zur Auswahl: der 1.4 TSI mit 150 PS, der 2.0 TDI mit 140 PS sowie der 2.0 TDI mit 170 PS. Der 1.4 TSI und der schwächere Diesel werden mit einer Sechsgang-Schaltung gekoppelt, der Topdiesel mit einem sechsstufigen Doppelkupplungsgetriebe. Letzteres steht auch optional für den 2.0 TDI mit 140 PS zur Wahl. Diesen Motor rühmt Seat als besonders sparsam: Er kommt mit 5,5 Liter auf 100 Kilometer aus. Allerdings ist der ähnlich große Ford Galaxy mit 140-PS-Diesel nur um 0,2 Liter durstiger.

Alle Alhambra mit Start-Stopp-System
Zur Verbrauchsminderung werden alle Alhambra in der Ecomotive-Version mit Start-Stopp-System und Bremsenergierückgewinnung ausgeliefert. Man hat die Wahl zwischen den Varianten Reference und Style. In der Basisausstattung sind enthalten: ein ESP, Front- und Seitenairbags vorne, durchgehende Kopfairbags, ein Fahrer-Knieairbag, elektrische Fensterheber vorne und hinten, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, eine Klimaanlage sowie ein CD-Radio. Als Extras werden unter anderem diverse Audio- und Kommunikationssysteme, eine Klimaautomatik, eine Standheizung, Xenon- mit Kurvenlicht sowie elektrisch bedienbare Schiebetüren und Heckklappe angeboten.

Bildergalerie: Deutlich günstiger