Schwäbischer Tuner veredelt die bayerische Oberklasse-Limousine umfassend

Hamann Motorsport bietet für den neuen Fünfer-BMW ein Kosmetikpaket für Exterieur und Interieur an. Los geht's mit den obligatorischen Alternativen im Felgenbereich. Zum Beispiel dem Design ,Edition Race Anodized" in 21 Zoll Größe mit 255er-Bereifung vorn und 295er-Gummis hinten. Die Felge mit mattschwarzem Felgenstern und hochglanzpoliertem Kranz ist mit Radschrauben aus Titan versehen und soll aufgrund spezieller Aluminiumlegierungen ,superleicht" sein. Vier Felgen plus Reifen schlagen mit 8.390 Euro zu Buche.

Sportoptik und Sound
Das Optik-Tuning für die Karosserie beinhaltet einen Frontspoiler und Blenden mit LED-Tagfahrlichtern für die Serienfrontschürze, neue Seitenschweller, einen Dach- sowie einen Heckspoiler. Für die Heckschürze entwickelte der Tuningspezialist eine neue Mittelblende. Diese schafft Raum für die Endrohre der neuen Edelstahl-Abgasanlage. Speziell für den 550i bieten die Laupheimer ein Endschalldämpferpaar mit vier Endrohren an. Optional gibt es einen Sportkatalysator inklusive Mittelschalldämpfer. Eine Tieferlegung um 35 Millimeter soll die sportliche Erscheinung des hergerichteten Fünfers verstärken.

Cockpit mit Alu und Karbon
Innen präparieren die Schwaben den Oberklasse-BMW mit einem Interieur-Set aus Sichtkarbon für das Armaturenbrett, die Mittelkonsole, die Türgriffblenden und die Lenkradspange. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich, zum Beispiel mattem Titangrau. Die Pedale und die Fußstütze werden durch neue Versionen aus Aluminium ersetzt. Fußmatten mit dem Tunerlogo runden das Innenraumtuning ab.

Fünfer herausgeputzt