Tuning mit Leistungssteigerung, Felgen und optischen Retuschen

Von der Schwäbischen Alb meldet sich Lumma Design mit einem weiteren veredelten Cayenne. Nach dem krassen CLR 550 GT lässt es der Winterlinger Tuner diesmal etwas moderater zugehen. Trotzdem springen immer noch ein Motortuning für den 3,0-Liter-Diesel-V6, neue Felgen sowie weitere Accessoires dabei heraus.

Diesel mit stärkerem Punch
Mit der ,D-Box" für 890 Euro holt der schwäbische Veredler 276 PS aus dem V6 und damit eine Mehrleistung von 36 PS. Mehr Durchzugskraft verspricht das von 550 auf 630 Newtonmeter gestiegene Drehmoment. Das Zusatzsteuergerät kann in Plug-and-Play-Weise verwendet und laut Tuner bei Bedarf ,spurlos" wieder entfernt werden. Soll der Motor außerdem noch in neuem Glanz erstrahlen, bietet Lumma dafür ein Optik-Paket (534 Euro) aus rot beschichteten und mit Tunerlogo verzierten Metall-Abdeckungen an.

Riesenräder und grimmiger Blick
Bei den Felgen lassen die Schwaben sich nicht lumpen. Sie rüsten den Cayenne mit 22- oder gar 23- Zöllern zum Einzelpreis von 689 beziehungsweise 891 Euro aus. Das sieht auch an einem SUV ganz schön groß aus. Zudem sollen Scheinwerferblenden (ab 272 Euro plus Lackierung) dem Porsche einen grimmigen Blick bescheren. Am Heck belässt es der Veredler bei Doppelrohr-Auspuffblenden für 950 Euro aus poliertem, verchromten Stahl. Jedes Rohr hat einen Durchmesser von 90 Millimeter.

Innenraum verfeinert
Auch innen legt der Tuner Hand an. Einstiegsleisten (474 Euro) und Pedalauflagen (311 Euro) sowie eine Fußstütze (232 Euro) aus Aluminium sollen noch einen Hauch mehr Sportlichkeit ins Cockpit bringen. Eine Kombination aus Eleganz und Funktionalität versprechen die Winterlinger mit ihrer Kofferraummatte inklusive ausklappbarem Ladekantenschutz (ab 296 Euro). Das mit dem Tunerwappen verzierte Teil besitzt Aussparungen für die serienmäßigen Verzurrösen und einen Rand aus Leder. Ebenfalls mit Leder- oder Nubukeinfassung gibt es den hauseigenen Fußmattensatz (ab 351 Euro), der die Veränderungen innen abrundet.

Bildergalerie: Cayenne mit Extra-Kick