Mondeo, Galaxy und S-Max mit Preisvorteil von bis zu 2.210 Euro

Bei Ford geht noch was in Sachen Ausstattung. Die Kölner bieten nun Viva-Editionsmodelle ihrer Baureihen Mondeo, Galaxy und S-Max an. Die verbesserten Ausstattungspakete basieren auf den Ausführungen Trend beziehungsweise Titanium und bieten einige Preisvorteile.

Viva Trend
Beim Mondeo Viva Trend sind nun unter anderem das Audiosystem 6000CD, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel mit integrierten Blinkleuchten, Lendenwirbelstützen vorn und eine elektrische Fahrersitz-Höhenverstellung enthalten. Außerdem packt der Hersteller eine Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle, ein klimatisiertes Handschuhfach, ein Multifunktions-Lederlenkrad sowie Fords Easy-Fuel-System zum Verhindern von Fehlbetankungen obendrauf.

Viva Titanium
Mehr Luxus bietet die Ausführung Viva Titanium. Sie beinhaltet etwa Außenspiegel mit Umfeldbeleuchtung, ein LED-Tagfahrlicht, das Informationssystem Ford Convers+, einen Tempomaten, Scheibenwischer mit Regensensor, einen automatisch abblendenden Innenspiegel, einen Scheinwerferassistenten mit Tag-Nacht-Sensor sowie beheizbare Sportsitze vorn. Außerdem kommen mit dem Paket optische Retuschen in Form eines Frontgrills in Hochglanz-Schwarz-Lackierung, einer Innenraum-Applikationen aus gebürstetem Aluminium sowie 16-Zoll-Leichtmetallräder in Zehn-Speichen-Optik.

Mehr Ausstattung für den Galaxy
Die Ausstattung des Galaxy orientiert sich an der Ausstattungsstruktur des Mondeo. Dazu bieten die Kölner für den großen Van in Viva-Trend-Ausführung unter anderem eine Dachleiste aus eloxiertem Aluminium, fünf Einzelsitze sowie einen Bordcomputer und LED-Rückleuchten an. Mit dem Viva-Titanium-Paket erhält das Modell zusätzliche Details wie eine Frontscheibe mit Wärmeschutzverglasung, eine Heckklappen-Umfeldbeleuchtung, eine rote Ambientebeleuchtung vorn, eine Dachkonsolen-Ablage, das Informationssystem Ford Convers+, beheizbare Vordersitze und eine Drei-Zonen-Klimaautomatik. Das Erscheinungsbild wird durch Einstiegszierleisten vorn, eine Mittelkonsole in Pianolack-Ausführung mit Applikationen aus gebürstetem Aluminium und 17-Zoll-Leichtmetallräder im 5x2-Speichendesign aufgewertet.

S-Max mit FFS
Auch der S-Max orientiert sich an der Ausstattungsstruktur des Mondeo. Gegenüber dem etwas größeren Galaxy gehören zu den individuellen Merkmalen des S-Max Viva Trend das variable Sitzsystem FFS (Ford Flat System), eine Gepäckraumabdeckung, ein Leder-Schaltknauf zusätzlich zum Leder-Schalthebel und Sportsitze vorn. Die gehobene Variante Viva Titanium wartet zusätzlich mit Chromdekors an den Seitenscheiben, einem LED-Tagfahrlicht sowie Teppichfußmatten vorn und hinten auf.

Ab sofort beim Händler
Die drei aufgepeppten Modelle sind ab sofort verfügbar. Ford verspricht Preisvorteile von bis zu 2.210 Euro.

Editionsmodelle von Ford