Emissionsfreies Hovercraft bei Car Design Award in China vorgestellt

Dieser Golf ist ein echter Allrounder. Egal ob auf Land, Wasser oder Eis, dieses VW-Hovercraft kommt überall durch. Entworfen hat ihn die chinesische Design-Studentin Yuhan Zhang. Die 21-Jährige präsentierte die Studie ,Volkswagen Aqua" bei den Car Design Awards in China.

Zwei Elektromotoren treiben das Fahrzeug an
Laut Zhang zeigt das futuristische Fahrzeug die Zukunft für China. In ihrem Heimatland gibt es eine Menge Sumpfgebiete, die kaum zu durchqueren sind. Mit ihrem Hovercraft soll man nun überall hinkommen können und das sogar völlig emissionsfrei. Das Brennstoffzellen-Fahrzeug wird mit Wasserstoff betrieben. Ein Elektromotor füllt die seitlichen Kissen mit Luft und hebt den Volkswagen Aqua an. Ein weiterer Elektromotor treibt die Rotoren am Heck an, die das Fahrzeug in die richtige Richtung lenken.

Einstieg wie bei einem Panzer
Den Einstieg in den Volkswagen Aqua hat sich die Jungdesignerin vom Militär abgeschaut. Genau wie bei einem Panzer kann man auf dem hinteren Dach des Vehikels eine Luke öffnen, über die man in den Fahrgastraum kommt.

Golf als Alleskönner