Tuner liefert mehr PS sowie eine Tieferlegung und neue Felgen

Das Unternehmen Mcchip-dkr aus der Eifelregion verspricht mehr Kraft und Fahrspaß für den Golf R. Im Zentrum des Tunings steht eine Leistungssteigerung von 270 auf 315 PS. Mehr Durchzug bringen 440 statt der serienmäßigen 350 Newtonmeter Drehmoment. Erzielt werden die neuen Werte durch eine hauseigene Motorsoftware-Optimierung, die 899 Euro kostet. Die Leistungssteigerung ist sowohl für Fahrzeuge mit Direktschaltgetriebe DSG als auch solche mit manuellem Schaltgetriebe geeignet.

Tiefergelegt und neu besohlt
Schneller ums Eck soll es mit Tieferlegungsfedern von H&R gehen. Sie kosten inklusive Montage 350 Euro, für die TÜV-Abnahme werden zusätzliche 59 Euro fällig. Ansonsten unterscheidet sich der starke Kompakte äußerlich von der Serie nur noch durch die Ultraleggera-Felgen in 8x19 Zoll, die dem Angebot von OZ entnommen wurden. Pneus der Dimension 235/35 stellen den Kontakt zur Straße sicher. Für vier Felgen samt Reifen ruft der Tuner 3.190 Euro auf.

Gallery: Golf R mit über 300 PS