Sondermodell des SUVs mit zweistelliger Limitierung

Ab sofort gibt es das Sondermodell Range Rover Sport Fashion. Die limitierte Spezialversion trägt den Kühlergrill und die seitlichen Lufteinlässe in Schwarz – passend zum Metallic-Lack im Farbton ,Santorini Black". Die Scheiben ab der B-Säule sind dunkel getönt. Ergänzt wird der optische Auftritt durch fünfspeichige Leichtmetall-Felgen. Die 20-Zöller werden in der Ausführung ,Diamond Turned Finish" montiert.

Mit wintertauglicher Zusatzausstattung
Zur Innenraumausstattung des Fashion-Modells gehören perforierte Ledersitze mit farblich abgesetzten Nähten, zusätzliche Lederauflagen an der Instrumententafel und den Türverkleidungen, Teppichmatten mit Ledereinfassung und Dekorelemente in der Variante ,Figured Ebony". Zudem beinhaltet das Sondermodell ein elektrisches Glas-Schiebedach, ein beheizbares Lederlenkrad, eine Abblendautomatik für die Scheinwerfer, ein System aus fünf Rundum-Kameras und ein Winterkomfortpaket mit Heizungen für Vorder- und Rücksitze, die Windschutzscheibe sowie die Scheibenwischerdüsen.

Basis ist das Modell 3.0 TDV6 HSE
Der spezielle Range Rover Sport basiert auf dem Modell 3.0 TDV6 HSE. Serienmäßig sind bei ihm zum Beispiel vielfach elektrisch verstellbare Sitze, Edelstahl-Einstiegsleisten, elektrisch einklappbare Außenspiegel, Einparkhilfen vorn und hinten, eine Audioanlage sowie und ein integriertes Telefonsystem mit Bluetooth-Funktion an Bord. Den Antrieb übernimmt ein 3,0-Liter-V6-Twinturbo-Dieselmotor mit 245 PS. Das Fahrwerk ist lufgefedert. Der Preis für die Fashion-Version beträgt 73.300 Euro, woraus sich nach Herstellerangaben ein Kundenvorteil von genau 2.000 Euro ergibt. Das Sondermodell ist auf lediglich 50 Einheiten limitiert.

Gallery: Streng limitiert