Neue Drift-Bestmarke mit einer Mercedes C-Klasse

Das Online-Lexikon Wikipedia beschreibt den Vorgang ganz wissenschaftlich: ,Driften bezeichnet einen Fahrzustand, bei dem sich ein Fahrzeug in einer Kurve seitlich zur eigenen Längsachse bewegt, und somit große Schräglaufwinkel an beiden Achsen gehalten werden." Wer sich genau das veranschaulichen wollte, war nun im britischen Weybridge genau richtig.

Im Mercedes zum Weltrekord
Auf einem Teil des so genannten ,Handling Circuit" in der dortigen ,Mercedes-Benz World" hat Mauro Calo einen neuen Drift-Weltrekord aufgestellt. Am Steuer einer heckgetriebenen Mercedes C-Klasse umrundete Calo, seines Zeichens Fahrinstruktor, insgesamt achtmal eine Kreisbahn. Unglaubliche 2.308 Meter standen schließlich zu Buche, eine Verbesserung der bisherigen Drift-Bestmarke um 394 Meter. Wie sagte einst schon Rallye-Legende Walter Röhrl: ,Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten."

Bildergalerie: Der Drift-König