Stärkster A1 soll mit über 200 PS powern

Auf dem Pariser Autosalon 2010 hatte Audi den zurzeit stärksten A1 vorgestellt. Mit 185 PS aus nur 1,4 Liter Hubraum ist der spritzige Kleinwagen gut für eine Spitze von 227 km/h und einen Sprintwert von 6,9 Sekunden auf Tempo 100. Wenn man diesen Antrieb mit dem bereits erhältlichen S-line-Paket kombiniert, hat man einen optisch scharf geschliffenen Kraftzwerg. Aber Audi setzt noch einen drauf.

Zweiliter-Maschine geplant
Der 185-PS-Renner wird aber bereits ab Ende 2012 oder Anfang 2013 von einem S-Modell getoppt. Das kommt dann mit dem Allradantrieb quattro und einer noch stärkeren Maschine. Als Antrieb ist ein Zweiliter-Turbo denkbar, möglicherweise mit 210 oder 220 PS. Das Allradsystem nutzt die Haldex-Kupplung aus dem TT.

Keine weiteren Infos
Zurzeit wird die Verbindung A1 und quattro-Antrieb getestet, momentan noch in Verbindung mit der 185-PS-Maschine. Nach Informationen von einem Audi-Sprecher muss der Wagen noch hinsichtlich der Hinterachse, des Tankes und der Crashsicherheit optimiert werden. Wann der S1 genau kommt und was er kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Audi: S1 quattro kommt