Konzeptfahrzeug feiert Weltpremiere auf dem Autosalon Genf

Mazda wird auf dem Genfer Automobilsalon 2011 (3. bis 13. März) als Weltpremiere das Konzeptfahrzeug Minagi enthüllen. Das im Stile der neuen Mazda-Formensprache ,Kodo – Soul of Motion" gezeichnete Fahrzeug gibt einen Ausblick auf ein zukünftiges kompaktes Crossover-SUV. Dieses könnte analog dem großen Bruder CX-7 den Namen CX-5 tragen und den Mitbewerbern in der Fahrzeugklasse des VW Tiguan ab 2012 das Leben schwer machen.

Skyactive-Technologien
Die Studie verfügt über die ebenfalls neuen Mazda-Skyactive-Technologien, zu denen neben Besonderheiten bei Fahrwerk, Karosserie und Getriebe auch besonders verbrauchsarme Motoren gehören. Diese Neuerungen werden ebenso in Genf vorgestellt wie die ebenfalls im neuen Kodo-Stil gezeichnete Studie Shinari, die bereits auf dem Pariser Autosalon 2010 für Aufsehen sorgte. Weitere Informationen zu den Mazda-Neuheiten in Genf wird es zur Messe geben.

Gallery: Ausblick: Mazda CX-5