Deutlich kleiner als der Antara, Corsa-Plattform als Basis

Der Trend zu SUVs ist ungebrochen, vor allem in der Kompakt- und Mittelklasse. Opel hat hier bislang einzig den Antara im Programm. Ab 2012 wollen die Rüsselsheimer zusätzlich mit einem deutlich darunter angesiedelten SUV angreifen. Erste Erlkönigbilder geben jetzt einen Vorgeschmack auf das noch namenlose Fahrzeug.

Kleiner als ein Tiguan
Das neue Mini-SUV wird komplett in Rüsselsheim entwickelt und basiert auf der Plattform der nächsten Corsa-Generation. Bezüglich der Abmessungen tendiert das Fahrzeug allerdings weniger zum Kleinwagen als vielmehr in Richtung Kompaktklasse: größer als ein Corsa, aber kleiner als ein VW Tiguan, so wird gemunkelt.

Optionaler Allradantrieb
Serienmäßig wird das Corsa-SUV mit Frontantrieb ausgerüstet sein, einen Allradantrieb wird es optional geben. Als Motoren bieten sich aus dem Corsa, dem Meriva und dem Astra bekannte Motoren an: Benziner mit 100 bis 140 PS sowie Diesel, die zwischen 95 und 160 PS leisten. Der Marktstart für das neue Opel-SUV soll Ende 2012 erfolgen.

Mini-SUV von Opel