Cobra verfeinert den Mercedes Viano und Vito

Auch Fahrer von Familienbussen mögen eine sportliche Optik. Diesen Trend hat der Veredler Cobra schon seit längerem erkannt und bietet nun für den gelifteten Mercedes Viano diverse Tuning-Teile an. Zudem kann der baugleiche, aber etwas zweckmäßigere Vito damit ausgerüstet werden.

Alles glänzt
Für die Frontpartie bietet Cobra ein Element aus hochglänzendem Edelstahlrohr an. Das Zubehörteil wird an der Unterseite des Stoßfängers fixiert. Der Preis hierfür beträgt 396 Euro. Alternativ gibt es einen Frontbügel aus dem gleichen Material, der flexibel an der Karosserie befestigt wird. So werden die Richtlinien zum Fußgängerschutz eingehalten. Der Bügel kostet 576 Euro. Für weitere 106 Euro gibt es ein Set mit zusätzlichen Fernscheinwerfern.

Schutz fürs Hinterteil
Neben diversen Schwellerrohren für die Seitenpartie können Cobra-Kunden ein 449 Euro teures Heckschutzrohr für den hinteren Stoßfänger ordern. Dieses gibt es in hochglänzender oder gebürsteter Edelstahlausführung. Abgerundet wird das Tuning-Angebot durch diverse Leichtmetallfelgen, darunter ein 18-Zoll-Rad im Fünfspeichen-Design zum Preis von 283 Euro pro Stück.

Veredelt mit Edelstahl