Sportliches Topmodell kommt 2011 mit acht statt zehn Zylindern

Seit Frühjahr 2010 ist der aktuelle BMW 5er auf dem Markt. Noch ein bisschen gedulden müssen sich die Fans der Topversion: Frühestens Mitte 2011 kommt das sportliche Topmodell der Baureihe auf den Markt – der neue M5. Im Gegensatz zum Vorgänger muss sich der Super-Fünfer aber künftig mit acht statt mit zehn Zylindern begnügen. Unsere neuesten Erlkönig-Bilder zeigen den neuen M5 nur noch leicht getarnt.

Motor aus X5 M und X6 M
Auch bei BMW setzt man auf Downsizing. Deshalb wird der V10 mit fünf Liter Hubraum und 507 PS aus dem alten M5 in Rente geschickt. Wie bereits in den M-Modellen des X5 und des X6 wird auch im kommenden M5 ein 4,4-Liter-V8 mit doppelter Aufladung für sportlichen Vorwärtsdrang sorgen. Statt der bisher erzielten 555 PS wird das Aggregat im Top-5er allerdings leistungsmäßig noch eine Schippe drauflegen – rund 580 Pferdestärken sind zu erwarten. Das maximale Drehmoment von etwa 700 Newtonmeter wird über ein verstärktes Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe übertragen.

Bis zu 300 km/h schnell
Gegen Aufpreis kann die 300-km/h-Marke in Angriff genommen werden, ansonsten wird bei Tempo 250 abgeregelt. Trotz mehr PS soll der Verbrauch deutlich gesenkt werden. Schluckte der alte M5 laut Hersteller bereits knapp 15 Liter, könnten es beim Nachfolger Werte zwischen zehn und elf Liter pro 100 Kilometer werden. Erreicht werden soll dies außer durch en verkleinerten Hubraum auch durch Maßnahmen wie gezielten Leichtbau und Zylinderabschaltung.

Dynamisch, aber nicht aufdringlich
Optisch beschreitet der kommende M5 bewährte Pfade, wie unsere Erlkönigbilder erahnen lassen. Die Sportvariante des 5er wird dynamischer, aber nicht zu aufdringlich daher kommen. Wichtigste Änderungen zum normalen 5er sind neu gestaltete Schürzen mit größeren Lüfteinlässen vorne und einer vierflutigen Abgasanlage hinten. Seitenschweller und exklusive 19-Zoll-Räder unterstreichen den stattlichen Auftritt. Der Innenraum wird durch bewährte M-Ausstattungsmerkmale wie Sportsitze, Sportlenkrad und individuelle Zierleisten aufgewertet. Der neue BMW M5 soll in der zweiten Jahreshälfte 2011 als Limousine auf den Markt kommen. Eine Kombivariante wie vom Vorgänger wird es voraussichtlich nicht mehr geben.

Gallery: Erwischt: Der neue M5