Ein Breitbau-Kit und mehr Leistung machen das große SUV noch imposanter

Arden Automobilbau hat für den aktuellen Range Rover ein neues Outfit geschneidert. Im Trimm des Krefelder Unternehmens heißt er AR7 Highlander. Sein Schottenrock besteht aus einem 20.151 Euro teuren Breitbau-Aerodynamik-Paket mit Front- und Heckschürze, Seitenschwellern, Kotflügelverbreiterungen sowie handgefertigten Edelstahlgittern. Unter der neuen Heckschürze tritt das Ende einer ebenfalls zum Kit gehörenden Sportschalldämpferanlage aus Edelstahl zutage. Die rechteckig geformten Endrohre passen zum kantigen Design des britischen SUVs.

Leistungs-Kits für Diesel und Benziner
Das automobile Dickschiff wiegt mindestens 2.710 Kilogramm. Jedes zusätzliche Quäntchen Leistung ist da hoch willkommen. Mit einem Zusatzsteuergerät kommt der Fünfliter-V8-Benziner zu 50 Extra-PS und legt somit auf 560 PS zu. Das Drehmoment steigt von 625 auf 675 Newtonmeter. 5.772 Euro kostet der Spaß. Günstiger wird es beim 4,4-Liter-Diesel-V8: Für 3.392 Euro steigt die Leistung von 313 auf 353 PS und das Drehmoment von 700 auf 770 Newtonmeter. Beim Selbstzünder wird das originale Motorsteuergerät umprogrammiert. Zusätzlich wird die serienmäßig installierte Sperre bei 215 km/h aufgehoben – der Highlander darf bei Arden 240 km/ schnell rennen.

22-Zöller und elektronische Absenkung
Mit Hilfe eines elektronischen Fahrwerkmoduls für 2.011 Euro senkt Arden den Range um zirka 25 Millimeter ab. Mehr Glanz in die Radhäuser sollen die hauseigen Felgen vom Typ Dakar II bringen. Die einteiligen 22-Zöller sind pro Stück zum Preis von 940 Euro erhältlich. Zusammen mit passenden Reifen kostet ein Satz 5.462 Euro. Eine bessere Verzögerung verspricht außerdem eine optional erhältliche Hochleistungsbremsanlage.

Innen mit Minibar
Für den Innenraum bietet Arden Umbaumaßnahmen wie die Integration einer Minibar an. Dazu wird eine Mittelkonsole für den Fond angefertigt und mit einem Kühlaggregat ausgestattet. Die Vorrichtung mit Edelholz-Verkleidung steht mit 11.841 Euro in der Preisliste.

Bildergalerie: Im Schottenrock