Studie zeigt das neue Design des Kompaktvans

Opel gibt auf dem Genfer Autosalon 2011 mit dem Zafira Tourer Concept einen Ausblick auf die nächste Generation des Kompaktvans. Das Konzeptfahrzeug soll laut Hersteller ein Maximum an Flexibilität mit dem Gefühl von Oberklasse kombinieren. Der Zafira Tourer Concept kommt als ,Lounge auf Rädern" mit einem luftig-hellen und qualitativ hochwertigen Innenraum, der ein besonders großzügiges Platzangebot für die Fondpassagiere bietet.

Luxuriöse Wellness-Oase
Für einen lichtdurchfluteten Innenraum sorgt die Panorama-Windschutzscheibe, an die sich nahtlos ein großzügiger gläserner ,Himmel" bis ins Heck anschließt. Der Clou: Eine zweite Scheibe aus hochwertigem Kunststoff wird an den Rändern durch LEDs beleuchtet. Die darin enthaltenen winzigen Metallpartikel reflektieren ein warmes Licht. Es lässt sich in verschiedenen Gelbtönen variieren.

Weiterentwickeltes Sitzkonzept
Im Zafira Tourer Concept haben die Opel-Ingenieure das bekannte Flex7-Sitzkonzept des Zafira nochmals weiterentwickelt. Die dritte Reihe lässt sich weiterhin komplett im Boden versenken. Auf Knopfdruck wird aus der fünfsitzigen Konfiguration vollautomatisch ein großzügiger Viersitzer. Dank eines raffinierten, neuartigen Klappmechanismus bildet hier die Rückenlehne des mittleren Sitzes in der zweiten Reihe die komfortablen Armlehnen für die beiden äußeren Passagiere. Die Außensitze fahren schräg nach hinten in Richtung Fahrzeugmitte und sorgen für optimale Bequemlichkeit und ein Maximum an Bein- und Armfreiheit. Mit ausgeklappten Fußstützen entsteht so eine Erholungsposition. Elektrisch gesteuerte, drehbare dreiteilige Kopfstützen sind ebenfalls an Bord. In der Lounge-Einstellung schwenken sie – außer auf dem Fahrerplatz – um 90 Grad in die horizontale Position, wobei sich die beiden äußeren Elemente leicht nach vorn wölben. Aus Sicherheitsgründen bleiben sie im Reisemodus vertikal nach oben gestellt.

Berühr mich!
In der ersten Sitzreihe dominiert ein großes Touchscreen-Display die Mittelkonsole. Darüber befindet sich unter einer Klappe ein Staufach, in dem beispielsweise ein Tablet-Computer wie etwa ein iPad ,verschwinden" kann. Die Heizung lässt sich über zwei Drehknöpfe unterhalb des Bildschirms steuern, die Klimatisierung über so genannte Touch-Buttons. Mit den flexibel und schwenkbar gelagerten Tablet-Computer an den Rücklehnen der Vordersitze können die Reisenden in der zweite Reihe im Internet surfen oder Multimedia-Anwendungen steuern.

Der Pfeil als Motiv
Auffallend ist die markante Front mit den pfeilförmig geschwungenen Scheinwerfern und den beiden Lufteinlässen des trapezförmigen Grills. Damit ähnelt der neue Zafira dem Elektrohybridfahrzeug Ampera. Die pfeilförmigen Tagfahrleuchten, das adaptive Fahrlicht AFL mit Bi-Xenon-Scheinwerfern und die Nebellampen sind hinter einer ebenfalls pfeilförmigen Plexiglasabdeckung untergebracht. Vom Grill bis zur Frontscheibe zieht sich die charakteristische Bügelfalte über die Motorhaube. Die dunklen Heckleuchten sind ebenfalls in Pfeil-Optik mit LED-Technologie ausgeführt. Die horizontale Aluminiumspange mit dem Opel-Blitz zieht sich bis weit in die Leuchtenelemente.

Felgen mit Schutzfunktion
Die Studie steht auf 20-Zoll-Doppelspeichen-Aluminiumfelgen mit Reifen im Format 245/40 R 20. Unter fünf, in die Speichen integrierten schmalen Verkleidungen verbirgt sich ein ungewöhnliches Detail: Die Opel-Designer haben sie als ebenso dekorativen wie funktionalen Radmutternschutz entworfen. Mit einem Handgriff lässt sich das ,Versteck" entriegeln, die Klappen öffnen sich sternförmig und gewähren Zugriff auf die Radbolzen.

Serienversion ab Herbst 2011
Für den Vortrieb sorgt im Zafira Tourer Concept eine neue Variante des 1,4-Liter-Turbobenziners, die mittels Start/Stopp-Automatik nochmals sparsamer mit Kraftstoff umgeht. Das Konzeptfahrzeug verfügt zudem über eine Reihe von Technologien, darunter das aus Astra und Insignia bekannte adaptive FlexRide-Fahrwerk. Die Serienversion des nächsten Zafira wird im September 2011 auf der Automobilmesse IAA in Frankfurt enthüllt.

Neuer Opel Zafira