Premiere der Studie auf dem Genfer Autosalon

Fiat zeigt auf dem Genfer Autosalon (3. bis 13. März 2011) die Designstudie Fiat 500 Coupé Zagato. In Anlehnung an das gleichnamige Modell, das Zagato in den 1950er Jahren auf Basis des Fiat 500 entwarf, entstand das Concept Car in Kooperation mit dem italienischen Designstudio Zagato und dem Centro Stile Fiat.

Sportliches Design
Die Studie zeigt die für Zagato typischen Ausbuchtungen im Dach, die neben dem optischen auch einen funktionalen Zweck haben: Das ,Double Bubble" genannte Feature soll großgewachsenen Insassen trotz niedriger Dachlinie ausreichend Kopffreiheit bieten. Dabei entsprechen die Karosseriemaße des 2+2-Sitzers denen des normalen Fiat 500. Der sportliche Auftritt des Italieners wird zusätzlich durch Karosseriedetails aus mattiertem Chrom, gelochten Bremsscheiben und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Doppelspeichen-Design und Textileinsätzen betont. In Genf wird das Fiat 500 Coupé Zagato in der Farbe ,Pop Yellow" ausgestellt.

Hightech und Leder im Innenraum
Ebenso wie die Karosserie ist auch das Armaturenbrett in gelber Farbe lackiert. Die Sportsitze sind mit einer Kombination aus Hightech-Stoff und gelbem Wildleder bezogen, die einen deutlichen Kontrast zum schwarzen Naturleder der Verkleidungen bilden. Auch beim Dachhimmel wurde ein Hightech-Stoff verwendet, der durch die Einarbeitung eines transparenten Fadens eine besonders feine Struktur erhält. Das Lenkrad ist mit gelb vernähtem Leder überzogen. Im Innenraum setzt Fiat zudem auf zeitgemäße Technologie. Über einen in der Armaturentafel eingebauten Multimedia-Anschluss können aktuelle Smartphones angeschlossen werden, um beispielsweise einen Internetzugang oder eine Satellitennavigation herzustellen.

Ausbau der TwinAir-Technologie
Angetrieben wird die Studie mit der stärksten Ausbaustufe der TwinAir-Motorisierung, die bisher noch in keinem Serienfahrzeug von Fiat eingebaut ist. 105 PS bei 5.500 Touren und ein maximales Drehmoment von 155 Newtonmeter bei 2.500 Touren treiben den kleinen Italiener an. Die CO2-Emission stellt mit 95 Gramm pro Kilometer einen respektablen Wert dar.

Bildergalerie: Fiat 500 Coupé Zagato