ATT-TEC bläst das stärkste BMW-3er-Cabrio auf 520 PS

Ein stealthmäßiges Mattschwarz, fett Power und ein noch knackigeres Fahrverhalten kennzeichnen das von der Firma ATT-TEC veredelte BMW M3 Cabrio. Von G-Power stammt das verwendete Kompressor-Kit, das dem 4,0-Liter-V8 den Marsch bläst. Das Kit kostet knapp 11.500 Euro, für die Montage sind weitere 1.300 Euro fällig. Statt 420 leistet der V8 nach dem Umbau 520 PS.

50 km/h schneller
Gleichzeitig hebt ATT-TEC die elektronische Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit auf. So endet der Vortrieb des Bayern nicht mehr bei 250, sondern erst bei 300 km/h. Akustisch werden die besseren Fahrwerte von einer Abgasanlage mit Edelstahl-Endschalldämpfern beglitet. Rechts und links ragen jeweils zwei Endrohre mit 90 Millimeter Durchmesser aus der Heckschürze. Der Soundspender kostet inklusive Montage rund 1.600 Euro.

Dicke Felgen, neues Fahrwerk
Zusätzlich stattet der Tuner den M3 mit dicken 20-Zöllern aus. Auf die geschmiedeten ADV.1-Felgen kommen an der Vorderachse 245er-Puschen, hinten werden 295er-Gummis aufgezogen. Der Radsatz ist für 7.150 Euro zu haben. Für eine bessere Fahrdynamik verbaut ATT-TEC ein Gewindefahrwerk von KW, bei dem sich Zug- und Druckstufe einstellen lassen. Kostenpunkt: knapp 2.500 Euro inklusive Montage und Achsvermessung. Zu guter Letzt wird der M3 noch in Folie, ein Teil davon im Karbon-Look, gehüllt. Die Haut kostet 2.600 Euro.

Bildergalerie: Stealth-M3