Porsche feiert "60 Jahre Porsche-Clubs"

1952 gründeten 13 Porsche-Fahrer die ersten deutschen Porsche-Clubs. Dieses Ereignis feiert der Sportwagen-Hersteller auf zweierlei Art: Zum einen gibt es im Stuttgarter Porsche-Museum eine Sonderausstellung mit zwölf Fahrzeugen, zum anderen wird ein besonders rares Sondermodell aufgelegt.

Nicht nur Autos
Im Rahmen der bis zum 26. August 2012 andauernden Sonderschau präsentiert Porsche historische Fahrzeuge wie beispielsweise einen originalen Porsche 914/6 GT aus dem Jahr 1970, einen Porsche 968 Turbo S und einen Porsche ,Jagdwagen" Typ 597, für den sogar ein eigener Club existiert. Außerdem wird ein 911 T Coupé von 1973 erstmals zu sehen sein. Dieser Wagen wurde im Auftrag des Porsche Club of America restauriert und per Tombola unter den amerikanischen Clubmitgliedern verlost. Hinzu kommen Fotografien, persönliche Dokumente und Exponate von Clubmitgliedern.

Jubiläumsmodell: Nur 13 Exemplare
Das anlässlich des Jubiläums aufgelegte 911 Club Coupe basiert auf dem 911 Carrera S. Von diesem Spezial-Elfer werden nur 13 Exemplare aufgelegt, die ausschließlich von Clubmitgliedern erworben werden können. Besonderheiten des Editionsmodells sind laut Hersteller eine umfangreiche Individual-Ausstattung, eine Leistungssteigerung von 400 auf 430 PS, ein SportDesign-Paket, eine individuell für jeden Kunden gefertigte Zierblende sowie beleuchtete Einstiegsleisten mit Modellschriftzug und Jubiläumslogo. Sowohl die Karosserie als auch Teile der 20-Zoll-Felgen werden grün lackiert.

Nach Verlosung bezahlen
Von den 13 gebauten 911 Club Coupes werden zwölf verkauft, eins behält Porsche. Wer eines der seltenen Jubiläums-Coupés haben möchte, muss sich bis zum 16. Juli 2012 online unter www.porsche.com/911-club-coupe registrieren. Die Kaufberechtigten werden dann per notarieller Ziehung ermittelt. Der Wagen wird weltweit angeboten, nur die Märkte China und Indien bleiben außen vor. In Deutschland verlangt Porsche 169.968 Euro für das 911 Club Coupe, das sind 67.532 Euro mehr als für das Basismodell 911 Carrera S.

Ab ins Museum
Das Porsche-Museum am Porscheplatz 1 in Stuttgart-Zuffenhausen hat dienstags bis sonntags von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet acht und ermäßigt vier Euro. Porsche-Clubmitglieder erhalten während der Sonderausstellung gegen Vorlage ihres Clubausweises kostenlosen Eintritt.

911 Club Coupe