Wheelsandmore macht den Ferrari 458 Italia mit Karbon leichter

Der Tuningschmiede Wheelsandmore wird es nie langweilig. Unter das Veredelungsmesser kommen regelmäßig Fahrzeuge verschiedener Luxusmarken wie Lamborghini, Mercedes AMG, Aston Martin oder, wie aktuell, von Ferrari. Für den 458 Italia und den Italia Spider gibt es ein Paket, das aus einem neuen Schuhwerk, leichten Karbonteilen und einer Leistungssteigerung besteht. Damit soll der Italiener perfekt sein, weswegen er auch den Zusatz ,Perfetto" erhält.

Mehr springende Pferde
Die Zusatz-Power gibt es in zwei Stufen. Holt das Original immerhin 570 PS und ein Drehmoment von 540 Newtonmeter aus seinem 4,5-Liter-V8, liegen durch den Einbau von Fächerkrümmern, einer klappengesteuerten Auspuffanlage und einer Softwareoptimierung 621 PS und 616 Newtonmeter an. Rund 15.500 Euro kostet die Kraft-Kur. Wer für weitere 2.618 Euro eine spezielle, durchsatzstärkere Airbox aus Karbon ordert, darf sich über 647 PS und 635 Newtonmeter freuen.

Jede Menge Karbon-Teile für den 458 Italia
Apropos Karbon: Wheelsandmore hat eine ganze Palette von Kohlefaser-Teilen für den Ferrari 458 Italia im Angebot. Neben der erwähnten Airbox für den Motor gibt es noch Anbauteile wie einen Heckdiffusor, einen Tankdeckel, einen Nebelschlußleuchtenrahmen, Frontspoilerfinnen und Außenspiegelgehäuse. Daneben bietet der Tuner noch eine Kofferraumwanne, eine Abschlussblende für die Heckscheibenverkleidung sowie Verkleidungen für den Motorraum an. Sogar die Radhausschalen und der komplette Unterboden lassen sich gegen Kohlefaser-Komponenten ersetzen. Durch Verwendung aller Karbon-Elemente aus dem Perfetto-Programm lässt sich das Fahrzeuggewicht laut Wheelsandmore um zirka 30 Kilogramm reduzieren. Günstig sind die Teile natürlich nicht: Der Heckdiffusor ist beispielsweise für 3.420 Euro zu haben, der Unterboden für knapp 6.000 Euro und die Frontfinnen für runde 1.860 Euro.

Große runde Sachen
Das i-Tüpfelchen sind neue Felgen, die ebenfalls aus dem eigenen Programm des Tuners stammen. Typischerweise bietet Wheelsandmore hier sein Modell 6Sporz2 an. An der Vorderachse drehen sich die 21-Zöller mit Reifen im Format 245/30, an der Hinterachse werden 345er-Gummis aufgezogen. Für einen Reifensatz sind 11.800 Euro fällig. Etwas mehr Scheinchen werden es, wenn man sich die Rundlinge in einer anderen Farbe als Schwarz ordert.

Bildergalerie: Tutto Perfetto