Citroën veröffentlicht Preise für DS3 Cabrio

Anfang März 2013 kommt die neue Cabrioversion des Citroën DS3 auf den Markt. Jetzt hat der französische Hersteller erstmals Preis- und Ausstattungsinfos dazu bekannt gegeben. Der Einstiegspreis liegt in Deutschland bei 17.790 Euro. Das neueste Modell der Citroën DS-Linie startet mit vier Motorisierungen, drei Benziner und ein Diesel mit 82 bis 156 PS, sowie drei verschiedenen Ausstattungsniveaus.

Tempomat serienmäßig
In der Einstiegsvariante ,Chic" ist das Faltdach-Cabrio mit einem 82 PS starken Benziner ausgestattet. Zur Serienausstattung gehören hierbei unter anderem sechs Airbags, ein ESP, Nebelscheinwerfer, eine Einparkhilfe hinten sowie ein Tempomat.

Mehr Ausstattung ab 19.670 Euro
Die nächsthöhere Ausstattungslinie ,SoChic" ist für alle Motorisierungen mit Ausnahme des Top-Benziners erhältlich und beginnt bei 19.670 Euro. Hier sorgen eine Klimaanlage, ein Innenraumparfumspender, ein Lederlenkrad mit Einsätzen im Aluminium-Look, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein LED-Tagfahrlicht für höheren Komfort als beim Basis-Modell.

Exklusive Ausstattung für Top-Motorisierung
Die exklusiv für den 156-PS-Benziner erhältliche Ausstattungsvariante ,SportChic" wartet zusätzlich mit einer Klimaautomatik, einem Notrufsystem, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie LED-Rückleuchten mit 3D-Optik auf. Das DS3 Cabrio SportChic ist ab 23.810 Euro erhältlich.

Faltverdeck arbeitet bei bis zu 120 km/h
Das Faltverdeck ist in drei Farben erhältlich und lässt sich vollelektrisch binnen 16 Sekunden auch während der Fahrt bei bis zu 120 km/h öffnen und schließen. Es gibt die Einstellungen ,halboffen", ,bis zur Heckscheibe" und ,ganz offen". Bei offenem Dach soll ein Windabweiser für guten Geräuschkomfort sorgen. Das Citroën DS3 Cabrio bietet laut Hersteller Platz für bis zu fünf Personen und verfügt über ein Kofferraumvolumen von 245 Liter.

Cabriogenuss ab 17.790 Euro