Chevrolet zeigt offenen Supersportler in Genf

Chevrolet hat erste Bilder des neuen Corvette Stingray Cabrios veröffentlicht. Nachdem das Coupé auf der Auto Show in Detroit 2013 enthüllt wurde, folgt nun das Debüt der offenen Variante auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März).

Leistung rund 455 PS
Genauere Details sind noch nicht bekannt. Auf den Bildern lässt sich jedoch erkennen, dass der offene Stachelrochen – deutsch für Stingray – über ein Stoffverdeck verfügen wird. Der Motor wird aller Voraussicht nach mit dem Aggregat im Coupé identisch sein und aus acht Zylindern mit einem Hubraum von insgesamt 6,2 Liter 455 PS schöpfen. Der Spurt auf 100 km/h könnte in knapp vier Sekunden gelingen. Als Getriebe kommt vermutlich, wie in der geschlossenen Corvette auch, eine Siebengang-Handschaltung zum Einsatz. Spekuliert wird über eine Markteinführung gegen Ende des Jahres 2013 oder Anfang 2014.

Corvette Cabrio: Erste Bilder