Famous Parts stellt krassen Mercedes CL 500 auf die Räder

Der Tuner Famous Parts hat einen Mercedes CL 500 auf die Räder gestellt, der wohl deutschlandweit seinesgleichen sucht.

Mächtiges Widebody-Kit
Verbaut wurde ein Widebody-Kit von Prior Design, zu dem Front- und Heckschürze, Motorhaube, Seitenschwellern und ein Heckspoiler gehören. In die vordere Stoßstange integrierte der Tuner zudem LED-Tagfahrlichter. Das Innenleben der Scheinwerfer wurde komplett von Chrom befreit und anschließend in Schwarz-Matt lackiert. Für die Tieferlegung des schwäbischen Luxus-Coupés ist ein hauseigenes, elektronisches Modul verantwortlich. In den Radkästen drehen sich schwarze Brabus-Felgen in der Dimension 10,5x21 Zoll.

Vollfolierung in Mattschwarz
Die Abgase des 388 PS starken V8-Benzinmotors werden über die Endrohre des SL 65 AMG Black Series, die mit der Sportauspuffanlage des CL 63 AMG verbunden sind, ins Freie geleitet. Abschließend spendierte Famous Parts dem kompletten Fahrzeug eine Folierung in Mattschwarz, parallel wurden, mit Ausnahme der Frontscheibe, alle Scheiben mit Folie getönt. Der abgebildete CL 500 aus dem Baujahr 2008 und mit einer Laufleistung von rund 74.000 Kilometer steht übrigens für 58.000 Euro zum Verkauf. Ein neuer CL 500 kostet mindestens 120.606 Euro.

Bildergalerie: Mächtig mattes Coupé