X6 M mit 705 PS von Inside Performance

Der BMW X6 M trifft mit seiner ungewöhnlichen Optik sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Dennoch hat der 555 PS starke und 2,5 Tonnen schwere Koloss auch eine Fangemeinde. Der Tuner Inside Performance hat nun ein besonders mächtiges Exemplar auf die Räder gestellt.

Mehr als 700 PS
Durch eine Modifizierung der Motorsteuerung für 2.500 Euro und andere Maßnahmen entlockt der Tuner dem 4,4-Liter-V8-Motor 705 PS und ein maximales Drehmoment von 850 Newtonmeter. Dank der Aufhebung der Vmax-Sperre rennt das Auto deutlich schneller als 250 km/h. Ein spezielles Zusatzinstrument im Innenraum gibt unter anderem Aufschluss über die aktuelle Leistung, das Drehmoment und den Ladedruck. Die Abgasanlage wurde durch ein Exemplar aus Edelstahl mit Klappensteuerung und Sportkatalysator ausgetauscht, dessen Abschluss vier je 90 Millimeter große Endrohre bilden. Diese sind in eine mattgraue Sonderbeschichtung gehüllt. Die Kosten für die gesamte Abgasanlage liegen bei rund 11.500 Euro. Den Kontakt zur Straße stellen fette 22-Zoll-Räder her, ein KW-Gewindefahrwerk soll für bessere Fahreigenschaften sorgen.

Gewagte Folierung
Das Exterieur des massiven Münchners wurde auf Basis der Verbreiterungen von AC Schnitzer nochmals nachgeschärft. Zusätzlich wurden in die Motorhaube Lufteinlässe aus Carbon eingearbeitet und der klassische Nierengrill in hochglänzendem Schwarz lackiert. Auffälligstes Merkmal ist allerdings sicherlich die mehrfarbige Folierung in ,Pixel Camouflage". Als Kontrast wurden die Heckleuchten und die Seitenblinker dunkel foliert.

BMW der Superlative