Studie DC100 gibt ersten Ausblick auf die Neuauflage des Klassikers

Land Rover wird auf der Automesse IAA (15. bis 25. September 2011) eine Studie namens DC100 präsentieren. Das Concept Car soll einen ersten Ausblick geben, wie der Geländewagen-Klassiker Defender künftig aussehen könnte.

Defender für das 21. Jahrhundert
Das Design wurde vom Land-Rover-Design-Team unter der Leitung von Gerry McGovern entwickelt.
Der Wagen weist nach wie vor die typischen Charakterzüge des Defender auf. ,Der DC100 ist noch kein seriennahes Konzept, sondern der Anfang einer vierjährigen Reise, um einen neuen Defender für das 21. Jahrhundert zu entwickeln", so Design-Direktor McGovern. ,Wir werden bei der Festlegung einzelner Details des neuen Modells ganz eng mit bestehenden und potenziellen Kunden zusammenarbeiten", so Global Brand Director Land Rover John Edwards. Der Produktionsstart des neuen Defender ist für 2015 geplant.

Bildergalerie: IAA: Defender-Studie