Hamann veredelt das BMW 6er Gran Coupé

BMW-Veredler Hamann hat für das 6er Gran Coupé ein dickes Individualisierungspaket geschnürt. Eine neue Frontschürze mit integriertem LED-Tagfahrlicht und kleiner Lippe verleiht dem viertürigen Coupé ein markantes Gesicht. Zur Gewichtersparnis trägt eine Motorhaube aus Sichtkarbon bei. Am Heck gibt es nun einen Spoiler und eine Klappenblende. In der Schürze finden ein Diffusor und ein Vierrohr-Endschalldämpfer Platz. Seitenschweller-Aufsätze verbinden optisch die Front mit dem Heck und sollen den Luftfluss zwischen den Achsen beruhigen.

Felgen bis 21 Zoll Größe
Im Felgen-Programm sind Rundlinge bis zu 21 Zoll Größe zu finden. Dank progressiv gewickelter Fahrwerksfedern sinkt der Schwerpunkt des Gran Coupé um bis zu 30 Millimeter. Wer mag, kann den Innenraum von Hamann mit Klavierlack, Holz, Leder oder Alcantara neu gestalten lassen. Die Liste reicht vom personalisierten Fußmattensatz über eine Alu-Pedalerie bis hin zur Komplettlederausstattung. In Zukunft will der Tuner auch Leistungssteigerungen für die Motoren anbieten, entsprechende Tests laufen bereits.

Gallery: Schönster 6er noch feiner