Astra GTC begleitet neunte Staffel der RTL-Castingshow DSDS

Auf der Internationalen Automobilausstellung IAA (15. bis 25. September 2011) gaben Opel und der Privat-TV-Sender RTL eine Kooperation bekannt. Sie dauert bis zum April 2012, also bis zum Finale der neunten Staffel von ,Deutschland sucht den Superstar". Im Rahmen der Castingshow, in welcher der Entertainer Dieter Bohlen als Juror auftritt und gute Auftritte bisweilen mit dem Prädikat ,megageil" auszeichnet, will Opel für den neuen Astra GTC werben.

Opel will jüngere Käuferschichten gewinnen
,DSDS ist mit einem durchschnittlichen Marktanteil von rund 33 Prozent und einer Reichweite von circa sieben Millionen Zuschauern pro Sendung das mit Abstand erfolgreichste Format im Bereich der Casting-Shows. Diese Plattform wollen wir nutzen, um mit unserem neuen Astra GTC eine klare Design-Botschaft insbesondere an jüngere Käuferschichten zu geben", so Opel-Marketing-Direktor Andreas Marx.

Astra GTC für die Finalisten
Die Zusammenarbeit umfasst unter anderem die Verwendung des Opel-Logos für verschiedene Zwecke. Außerdem wird Dieter Bohlen noch einen Opel-Song komponieren, der von den zehn Finalisten gesungen wird. Während der insgesamt zwanzig Shows vom Casting bis zum Finale wird ein Clip zum Astra GTC mehrfach ausgestrahlt. Eine Flotte des Kompaktmodells wird regelmäßig die Casting-Veranstaltungen begleiten, die in verschiedenen Städten stattfinden. Schließlich dürfen sich die beiden Finalisten von DSDS noch jeweils über einen Astra GTC freuen, der beim Staffelende übergeben wird.

Opel sucht Superstar