Abt T5 Multivan

Hans-Jürgen Abt, Chef des gleichnamigen Tuners, fühlt sich beim Multivan immer an Basketballstar Dirk Nowitzki erinnert: Das Auto schafft viele (Einkaufs-)Körbe und ist trotz seiner XXL-Maße ebenso flott wie wendig. Nun wird der Transporter zum Trans-Sportler: Abt tunt das Auto.

Bis zu 240 PS
Das Motortuning bringt den 2.0 TSI von 204 auf 240 PS, das Drehmoment steigt auf 400 Newtonmeter. Damit sprintet der Power-Packesel in 9,4 Sekunden auf Tempo 100. Die leistungsstärkere Version des 2.0 TDI bringt nach der Abt-Behandlung 170 statt 140 PS. Auch hier liegen dann 400 Newtonmeter Drehmoment an. Auch wer sich für die schwächeren Versionen des Selbstzünders entscheidet, kann diese mit zusätzlicher Power ausstatten. Aus 84 werden dann 110 PS, aus 102 macht Abt 130 PS.

Aerodynamikpakete
Außerdem sind Aerodynamikpakete lieferbar, und zwar für Modelle mit kurzem und langem Radstand. Sie umfassen einen Frontspoiler, einen Grill, Seitenleisten, Heckschürzen, Dachspoiler und die Abt-typischen zwei Doppel-Endrohre. Außerdem stehen Fahrwerksfedern sowie ein Sportfahrwerk zur Verfügung. Darüber hinaus empfiehlt Abt 19-Zoll-Felgen in Gun-Metal-Optik.

Power-Packesel