Peugeot Urban Crossover und 3008 Hybrid4 THP

Peugeot präsentiert auf der Auto China in Peking (25. April bis 2. Mai 2012) den Urban Crossover. Die Studie eines kompakten SUVs soll einen Ausblick auf ein denkbares Design geben, ohne die Fragen nach Technik oder Antrieb zu beantworten. Das Auto greift laut Hersteller Stilelemente des Peugeot 208 auf. Wie man munkelt, soll es vom 208 keinen Kombi mehr geben, sondern stattdessen ein SUV. Um dieses Fahrzeug, das dann wohl 2008 heißen wird, dürfte es sich hier handeln.

3008 mit Benzinhybrid
Mit nur 4,14 Meter Länge hat der Urban Crossover etwa die Dimensionen eines Mini Countryman, Nissan Juke oder Skoda Yeti. Peugeot empfiehlt den Wagen für den Stadteinsatz und spricht von guter Variabilität sowie großzügigem Raumangebot. Neben der Studie präsentiert die Löwenmarke in Peking insgesamt 17 Fahrzeuge – von der Reiselimousine 508 bis hin zum Sport-Coupé RCZ. Eine weitere Weltneuheit ist der 3008 HYbrid4 THP, eine Benzinversion des 3008 HYbrid4.

Gallery: Studie eines Peugeot 2008