Skoda Citigo CNG Green tec soll besonders sparsam sein

Mit dem neuen Citigo CNG Green tec bietet Skoda erstmals einen Erdgasantrieb ab Werk an. Die Bezeichnung CNG im Modellnamen steht für "compressed natural gas" und kennzeichnet den Erdgasantrieb, der Zusatz ,Green tec" weist darauf hin, dass der Citigo serienmäßig ein Start-/Stopp-System und eine Bremsenergierückgewinnung bekommt.

Mehr zum Thema Erdgas:

Als Antriebsaggregat dient dem Gas-Flitzer ein Einliter-Dreizylinder. Der Ottomotor wurde speziell auf den Betrieb mit Erdgas optimiert und leistet 68 PS. Die Maschine verbaucht laut Hersteller 2,9 Kilogramm Erdgas – das entspricht 4,4 Kubikmeter – auf 100 Kilometer. Die Schadstoffemission liegt bei 79 Gramm CO2 pro Kilometer. Mit einer Erdgasfüllung kommt der Kleine laut Skoda etwa 350 Kilometer weit. Der zusätzliche Benzintank fasst zehn Liter und kann die Reichweite auf bis zu 550 Kilometer verlängern. Der Skoda Citigo CNG Green tec ist ab sofort in den Ausstattungslinien Active, Ambition und Elegance bestellbar. Der Einstiegspreis liegt bei 12.540 Euro.

Bildergalerie: Skoda gibt sparsam Gas