Manhart MH5 S Biturbo: Richtig Power für den BMW M5

Mehr Power für den BMW M5 – dieses wahnwitzige Ziel haben sich eine Reihe von Tunern gesetzt. So hat Manhart Racing den werksseitig 560 PS starken Boliden in Angriff genommen und das Auto zunächst einmal abgespeckt. Ein Minus auf der Waage wird von neuen, leichteren Karbon-Aerodynamikteilen verursacht. Dazu gehören Front- und Heckspoiler ebenso wie ein Diffusor am Heck. Auch die Motorhaube mit integrierten GTR-Lufteinlässen besteht nun aus dem Kohlenstoffverbund.

646 PS und 773 Newtonmeter
In den Radkästen der Limousine rotieren auffällig gestylte 21-Zöller. Damit alle Räder optimalen Bodenkontakt halten, installierte der Tuner ein Clubsport-Fahrwerk von KW und stimmte es nach eigenen Vorstellungen ab. Das Fahrwerk ist in Druck- und Zugstufe separat einstellbar und verfügt über Rennsport-Federn. Darüber hinaus verbaute Manhart Racing Rennsport-Stützlager. Um dem 4,4-Liter-Biturbo-Triebwerk mehr Kraft abzupressen, wurde unter anderem die Software neu abgestimmt. Im Ergebnis powert das Aggregat mit 646 PS und einem maximalen Drehmoment von 773 statt 680 Serien-Newtonmetern. Nach Entfernung der elektronischen Geschwindigkeitsfessel soll der nun ,MH5 S Biturbo" genannte M5 bis zu 316 km/h schnell rennen, die Werksversion ist bei 250 km/h abgeregelt. Das Leistungskit kostet 5.355 Euro.

Feintuning für akustischen Genuss
Ein neues Ansaugsystem für 3.200 Euro zusätzlich trägt ebenfalls zur Leistungssteigerung und zur akustischen Erbauung bei. Das so genannte Blow-Off-Geräusch, das beim Entweichen des Überdrucks aus den Turboladern entsteht, beschert selbst bei der Gas-Rücknahme wahre Freude, so der Veredler. Einen weiteren Sound-Genuss bietet der Edelstahl-Sportendschalldämpfer mit je zwei 90-Millimeter-Doppelendrohren links und rechts: Dank Klappensteuerung soll er ein Klangbild vom sanftem Piano bis hin zu brüllendem Fortissimo liefern.

Graue Folierung
Die gesamte Karosse wurde in eine Grau-Matt-Metallic-Vollfolierung mit Dekorstreifen gehüllt, die dem MH5 S Biturbo einen Hauch von Stealth-Fighter-Look verleiht. Komplett veredelt ist der Wagen für etwa 129.000 Euro zu haben.

Bildergalerie: Nobler Tarnkappen-Bolide