BMW auf der Tokyo Motor Show

BMW präsentiert auf der Tokyo Motor Show (3. bis 11. Dezember 2011) eine Weltpremiere: den ActiveHybrid 5, eine Voll-Hybrid-Limousine mit Reihensechszylinder-Benzinermotor und Elektroantrieb. Daneben werden der neue BMW 1er und der X1 mit einer neuen Generation von Vierzylinder-Ottomotoren mit TwinPower Turbo vorgestellt. Auch das 6er Coupé steht in Tokio mit BMW-Biturbos der neuesten Generation. Der X5 ist erstmals auf dem japanischen Automobilmarkt mit einem Reihensechszylinder-Dieselmotor mit BMW BluePerformance erhältlich.

Voll-Hybrid mit 340 PS
Der ActiveHybrid 5 verfügt über eine Systemleistung von 340 PS. Bei Geschwindigkeiten bis zu 60 km/h kann die Limousine rein elektrisch fahren. In 5,9 Sekunden beschleunigt der Voll-Hybrid von null auf Tempo 100. Der Durchschnittsverbrauch liegt laut BMW zwischen 6,4 und 7,0 Liter je 100 Kilometer. Der Reihensechszylinder kommt auf 306 PS, der Elektromotor leistet 40 Kilowatt (55 PS) und wird von einer in den Gepäckraum integrierten Lithium-Ionen-Batterie mit Energie versorgt. Die Kraft beider Antriebe wird über ein Achtgang-Automatikgetriebe an die Hinterräder übertragen. Außerdem kann der Verbrennungsmotor im so genannten Segel-Modus bei Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h im Eco-Pro-Modus abgeschaltet und vollständig entkoppelt werden.

X5 mit BluePerformance-Diesel für Japan
Für den japanischen Markt bietet BMW erstmals ein Diesel-Modell mit BluePerformance an – den BMW X5 xDrive 35d BluePerformance. Das SUV hat einen 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Motor unter der Haube. Seine Abgasreinigung umfasst neben dem Dieselpartikelfilter und einem Oxidationskatalysator auch ein AdBlue-System mit Harnstoffeinspritzung zur Reduzierung der NOx-Anteile im Abgas.

Neuer 1er in zwei Modellvarianten
Auf dem Messestand von BMW wird auch der 1er zu sehen sein. Der neue Kompaktwagen kommt in Japan in zwei Modellvarianten auf den Markt. Für den Antrieb sorgen neu entwickelte Vierzylinder-Motoren mit TwinPower-Turbo-Technologie und einer Leistung von 136 PS im 116i beziehungsweise 170 PS im 120i. Für eine individuellere Gestaltungsmöglichkeit sorgen die neuen BMW-Lines ,Sport" und ,Style". Vertreter einer neuen Generation von Vierzylinder-Benzinermotoren mit TwinPower-Turbo-Technologie kommen aber nicht nur im neuen 1er, sondern auch im X1 xDrive 20i zum Einsatz. Das neue 6er Coupé wird ebenfalls von TwinPower-Turbomotoren angetrieben.

BMW auf der Tokyo Motor Show