Mercedes E-Klasse T-Modell Facelift

Anfang 2013 erhält die Mercedes E-Klasse ein Facelift, denn das Stuttgarter Modell der oberen Mittelklasse ist bereits seit 2009 auf dem Markt. Nun hat unser Erlkönigfotograf ein getarntes Exemplar des E-Klasse T-Modell erwischt. Besonders die Front des Kombis haben sich die Designer vorgenommen – dort gibt es starke Änderungen. Daher ist der fotografierte Prototyp vorne noch stark getarnt.

Künftig zwei statt vier Scheinwerfer
Statt der zwei Doppelscheinwerfer soll die E-Klasse vorne durchgehende Lampen erhalten. Die Bilder lassen das Ergebnis schon gut erkennen. Die Leuchten dürften ähnlich aussehen wie bei der C-Klasse, aber die Lampen zeigen zum Grill hin leicht nach unten. Am Heck des fotografierten Prototyps sind die Leuchten noch getarnt. Die Form der Lampen bleibt aber wohl erhalten. Das weiße Element wird künftig allerdings wohl nicht mehr mittig, sondern unten angeordnet. Was den Heckstoßfänger angeht, so sind dort ebenfalls Änderungen zu erwarten, die an unserem Prototypen noch nicht zu sehen sind.

Neue E-Klasse