Prius c gibt einen Vorgeschmack auf den Yaris Hybrid

Hybrid-Pionier Toyota zeigt auf der North American International Auto Show (9. bis 22. Januar 2012) in Detroit zwei neue Fahrzeuge. Beim NS4 handelt es sich um die Studie eines Fahrzeuges mit einem neu entwickelten Plug-in-Antrieb. Leider hat der Hersteller außer dem Detailbild eines Scheinwerfers keine weiteren Informationen bekannt gegeben. Gerüchten zufolge handelt es sich um ein kleines, geräumiges Fahrzeug.

Prius c mit US-Premiere
Seine US-Premiere feiert der Prius c, der bereits als Studie vor einem Jahr auf der Detroit-Messe stand. In Japan wurde der vier Meter langer Fünfsitzer kürzlich unter dem Namen Aqua vorgestellt. Ein 1,5-Liter-Benziner soll in Zusammenarbeit mit einem Elektromotor einen Verbrauch von nur 2,8 Liter auf 100 Kilometer ermöglichen. Der Prius c kommt nicht nach Europa. Hier wird ab Mitte Juni 2012 der etwas kürzere Yaris Hybrid angeboten. Dessen Antriebsstrang soll mit dem des Prius c identisch sein.

Gallery: Toyota: Sauber in Detroit