Satte 600 PS im Audi R8 V10 von Abt

Audi bringt ihn stark, aber Abt macht ihn noch viel stärker: den R8 V10. Schon ab Werk liefert das 5.2-FSI-Triebwerk des Mittelmotorsportlers saftige 525 PS und 530 Newtonmeter. Die Kemptener bringen die Maschine per Zusatzsteuergerät auf 600 PS und 550 Newtonmeter. Das verbessert die Fahrleistungen: Statt in 3,6 geht's nun in 3,5 Sekunden auf Tempo 100, die Spitze liegt bei 320 statt bei 315 km/h.

Fulminanter Auftritt
Passend zum Leistungsplus montiert der Abt spezielle Fahrwerksfedern, die für eine adäquate Tieferlegung und ein besseres Fahrverhalten sorgen sollen. Für die V8-Modelle ist auch ein Gewindefahrwerk zu haben. Speziell für den R8 hat der Tuner Anbauteile entwickelt, die überwiegend in Sichtcarbon gehalten sind. Die Gewichtsoptimierung war dabei genauso wichtig wie der fulminante Auftritt: Schürze und Grill lassen die Front des Zweisitzers noch energischer wirken, neu sind ebenfalls die markanten Seitenleisten, ein Heckflügel und die Heckschürze. Das Ausatmen erfolgt über einen ebenso gewichtsoptimierten Endschalldämpfer aus Edelstahl mit Klappentechnik. Für einen runden Auftritt sorgen 19-Zoll-Sportfelgen mit vorn 235er- und hinten 305er-Pneus.

600 PS: Abt Audi R8 V10