Blaulicht-i3: Neue BMW-Einsatzfahrzeuge auf Spezialmesse

Kennen Sie die GPEC? Die ,General Police Equipment Exhibition & Conference" (11. bis 13. September 2012) ist in Europa die größte Messe für Polizei- und Spezialausrüstung. So verwundert es nicht, dass dort auch Autohersteller wie BMW den Fachbesuchern neue Einsatzfahrzeuge vorstellen.

Von 3er Touring bis X3
Der BMW 3er Touring ist insbesondere in Bayern ein beliebtes Polizeiauto. Noch vor der Markteinführung des neuen Modells Ende September 2012 wird die Polizeiversion vorgestellt. Neben mehr Platz sind für den künftigen Kombi-3er diverse Sonderausstattungen lieferbar, darunter zusätzliche LED-Warnleuchten am Heck für den Einsatz auf der Autobahn. Außerdem kann die gesamte Signalanlage über das iDrive-Bediensystem gesteuert werden. Die gleichen technischen Möglichkeiten bietet der BMW X3, der ebenfalls als Blaulicht-Variante in Leipzig steht.

Mehr Sicherheit
Ebenfalls auf der Messe stehen gepanzerte Varianten von 7er und X5. Speziell für den Security-Sektor ist laut BMW das 2013 erscheinende Elektroauto i3 ideal, welches auf der GPEC als Studie gezeigt wird. Der i3 sei besonders geeignet für lokal begrenzte Einsatzgebiete wie Flughäfen, große Häfen, Kontrollaufgaben und Patrouillen.

Zwei für die Polizei