Suzuki feiert Weltpremiere des Concept S-Cross in Paris

Auf dem Pariser Autosalon (29. September bis 14. Oktober 2012) will Suzuki die Studie Concept S-Cross der Öffentlichkeit vorstellen. Das Konzeptauto soll nach Angaben des Herstellers einen Ausblick auf ein neues Crossover im C-Segment geben.

Nur ein Detailbild
Bis dato hat Suzuki erst ein Detailbild und eine Skizze freigegeben. Das Foto zeigt einen markanten Scheinwerfer mit prägnanten LED-Elementen und einem LED-Tagfahrlicht. Wie der Nachfolger des SX4 letztendlich aussehen wird, wird wohl erst kurz vor der Messe zu erfahren sein. Dann sollen weitere Bilder und Informationen veröffentlicht werden. Der noch aktuelle SX4 entstand in Kooperation mit Fiat, dort ist der baugleiche Wagen unter dem Namen Sedici zu haben. Beide werden in Ungarn produziert. Beim Nachfolger arbeiten die Firmen nicht mehr zusammen.

Bildergalerie: SX4-Nachfolger kommt