FolienCenter-NRW möbelt einen VW Passat CC auf

Die Folierungs-Spezialisten vom FolienCenter-NRW haben wieder einmal zugeschlagen: Dieses Mal wurde ein VW Passat CC auf spezielle Weise aufgemöbelt. Die Limousine bekam eine Tapezierung im Farbton ,Marrakech Brown Matt". Als Kontrast dazu sind das Dach, die Außenspiegel und der Kühlergrill in Schwarz ausgeführt. Auf der Seite des Fahrzeugs prangt ein dreidimensionales ,R", um auf das ab Werk installierte R-Line-Karosseriepaket hinzuweisen.

Felgen von der Nobeltochter
Damit nicht genug: Der Spezial-CC steht auf Bentley-Mulliner-Felgen mit mattschwarzen Sternen und weißem Bentley-B auf rotem Grund. Auf die 20-Zöller packten die Folienkünstler 225er-Reifen. Ein KW-Gewindefahrwerk verfeinert die Optik. Im Innenraum dominiert die Farbe Braun, sowohl Armaturenbrett als auch Mittelkonsole und Türverkleidungen wurden foliert.

Wie es gefällt
Unter der Haube arbeitet ein TDI mit zwei Liter Hubraum. Mittels einer Kennfeldoptimierung aus dem Hause wird die Leistung des Common-Rail-Aggregats von 170 auf 210 PS gesteigert, das maximale Drehmoment beträgt 400 Newtonmeter. Einen Preis für den Gesamtumbau kann das FolienCenter-NRW nicht nennen, er richtet sich nach den spezifischen Wünschen der Kunden.

Traum in Braun