Hybrid speziell für Geschäftskunden: Infiniti M35h als Business Edition

Speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnitten: Die japanische Nissan-Tocher Infiniti bietet eine neue Version ihrer Hybridlimousine an. Die M35h Business Edition basiert auf der GT-Ausstattungslinie.

Üppige Serienausstattung
Die neue Version verfügt serienmäßig über das Navigations- und Entertainmentsystem mit dem Namen ,Connectiviti+". Adaptive Bi-Xenon-Scheinwerfer gehören ebenso zur Serienausstattung wie eine Rückfahrkamera mit Parksensoren. Außerdem werden in der Business Edition Reifendrucksensoren, beheiz- und belüftbare Ledersitze, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik sowie ein Audiosystem von Bose mit USB- und Bluetoothschnittstelle verbaut.

Sportliche 364 PS im Hybrid
Der Motor ist identisch mit der Standardversion des M35h. Unter der Haube arbeitet ein Hybridsystem, welches mit einer Systemleistung von 364 PS aufwartet. Dies reicht, um das gut 1,8 Tonnen schwere Fahrzeug in 5,5 Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen. Infiniti gibt dabei den Durchschnittsverbrauch mit lediglich 6,9 Liter auf 100 Kilometer an. Besonders im städtischen Stop-and-go-Verkehr ist der 68 PS starke Elektromotor von Vorteil, womit sich der Wagen nahezu lautlos in Bewegung setzt.

Interessantes Leasingangebot
Der M35h Business Edition ist bereits verfügbar und kostet mindestens 55.490 Euro. Dies entspricht einem Preisvorteil von 2.400 Euro. Interessant dürfte für viele das Leasingangebot sein, welches bei einer Anzahlung von 20 Prozent und einer Jahreslaufleistung von 15.000 Kilometern mit einer monatlichen Rate von 269 Euro aufwartet.

Business as Unusual