Heico stellt Tuningangebot für Volvo V40 vor

Volvo-Veredler Heico Sportiv präsentiert zeitgleich mit der Markteinführung des neuen Volvo V40 ein umfangreiches Individualisierungsprogramm für das Kompaktmodell. Es umfasst Leistungssteigerungen, ein neues Abgassystem, ein modifiziertes Fahrwerk, Leichtmetallfelgen sowie Teile für Interieur und Karosserie.

Leistungs-Upgrade zunächst nur für Dieselmotoren
Leistungssteigerungen werden zunächst nur für Dieselmotoren angeboten. Der Fünfzylinder-Selbstzünder mit der Verkaufsbezeichnung D4 bietet nach der Leistungskur 195 PS und ein maximales Drehmoment von 480 Newtonmeter. Serienmäßig sind es 177 PS und 400 Newtonmeter. Das soll für eine Sekunde weniger im Spurt von null auf 100 km/h reichen und zudem die Höchstgeschwindigkeit um rund zehn km/h erhöhen. Für die anderen Motortunings wurden noch keine Leistungsdaten bekannt gegeben. Tuning-Kits für die Benzinmotoren befinden sich noch in der Entwicklung und sollen bald folgen.

Neue Heckschürze und vier Endrohre
Optisch tut sich beim V40 von Heico ebenfalls einiges. Es werden ein Frontspoiler sowie eine Heckschürze in Diffusor-Optik montiert. Der Frontspoiler erweitert die serienmäßige Spoilerlippe und setzt einen sichelförmigen Akzent zwischen LED-Tagfahrlicht und Hauptscheinwerfer. Hinten dominiert die Heckschürze, welche die Form eines Diffusors aufgreift. Passgenau dazu gibt es optional eine Vierrohr-Auspuffanlage mit ovalen Endrohren. Komplettiert wird das Angebot durch ein Sportfelgenprogramm in den Dimensionen 8 x 18 und 8 x 19 Zoll. Ergänzend ist noch eine 30-Millimeter-Tieferlegung mittels Sportfedern erhältlich. Für den Innenraum gibt es ebenso zahlreiche Individualisierungslösungen, wie etwa ein neues Sportlenkrad.

Fünf Jahre Garantie
Heico Sportiv ist offizieller Partner von Volvo im Bereich der Fahrzeugindividualisierung. Dadurch konnte das Unternehmen schon früh mit der Entwicklung von Zubehörteilen beginnen und diese nun pünktlich zum Verkaufsstart anbieten. Alle V40-Teile des Tuners verfügen über fünf Jahre Garantie sowie TÜV-Gutachten beziehungsweise eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE). Das Bodykit ist inklusive der Auspuffanlage für 1.700 Euro erhältlich. Die Preise für die Felgen beginnen bei 640 Euro. Für das Leistungs-Upgrade werden 1.600 Euro fällig. Die Tieferlegung via Sportfedern lässt sich Heico mit 350 Euro bezahlen.

Gallery: Individueller Schwede