Ferrari F12berlinetta von Cam Shaft

Wer sich einen Ferrari zulegt, der möchte eines definitiv nicht: unauffällig bleiben. Das gilt natürlich auch für den F12berlinetta, den 740-PS-Boliden aus Maranello. Der Sportwagen glänzt durch klassische Proportionen mit langer Haube, kurzen Überhängen und kräftigen Backen. Alle, die ihrem F12berlinetta zu einem ganz besonders eindrucksvollen Auftritt verhelfen wollen, werden jetzt bei Cam Shaft fündig.

Komplettfolierung in mattem Grau
Die Firma aus dem niederrheinischen Kempen bietet jetzt für den Ferrari eine exklusive Komplettfolierung in ,Titanium Matt Metallic" an. Für das neue Gewand des F12berlinetta in mattem Grau werden 3.100 Euro fällig. Wer noch einmal 800 Euro oben drauflegt, der bekommt auch die Sichtkanten der Türen sowie die Karosseriebereiche um die Einstiege beklebt. Dann ist die Originallackfarbe selbst bei geöffneten Türen nicht mehr zu sehen.

In 3,1 Sekunden auf Tempo 100
Für weitere 800 Euro bietet Cam Shaft eine Pulverbeschichtung der Original-Räder an. Die 20-Zoll-Felgen im Fünfarm-Design erhalten passend zur Folierung ebenfalls eine Optik in mattem Graumetallic. Unverändert bleibt der Antrieb des F12berlinetta. Grund, hier Hand anzulegen gibt es auch nicht: Ein 6,3-Liter-V12 katapultiert den italienischen Zweitürer binnen 3,1 Sekunden von null auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit wird erst bei 340 km/h erreicht.

740-PS-Bolide in Titangrau