Erlkönig vom offenen Vierer erwischt

Dass Cabrio und Coupé der beliebten BMW-3er-Reihe bald als 4er an den Start gehen, ist längst kein Geheimnis mehr. Vom Coupé hat der Münchner Hersteller bereits offizielle Bilder freigegeben und bereits in wenigen Tagen werden wir darüber berichten, wie sich der neue Zweitürer fährt. Im Herbst 2013 kommt der geschlossene Vierer auf den Markt, das Cabrio soll Anfang 2014 folgen. Unser Erlkönig-Fotograf hat den Frischluft-Bayern bereits mehrfach bei Testfahrten erwischt, nun sind ihm erstmals Bilder vom offenen Wagen geglückt.

Mit Blechklappdach
Das 4er Cabrio hat, genau wie sein 3er-Vorgänger, ein Blechklappdach. Front und Heckpartie der beiden Newcomer ähneln sich. Wie auch für das 4er-Coupé dürfte es beim Cabriolet die drei optionalen Ausstattungen ,Sport", Luxury" und ,Modern" geben. Der blaue Wagen auf unseren Bilder zeigt, dass ein M-Sportpaket mit markanteren Schürzen angeboten wird. Wann jedoch ein M-Antrieb hinter den schmalen Nieren wummert, ist nicht bekannt. Wir rechnen aber noch im Jahr 2014 mit der M-Version, die allerdings anders als das M3 Cabrio nicht von einem V8, sondern von einem Reihensechszylinder befeuert wird. Wir rechnen damit, dass aus den 420 PS im M3 mindestens 450 PS im M4 werden, um mit dem Audi RS 5 Cabriolet gleichauf zu liegen.

Motoren wie beim Coupé
Bei den schwächeren Motorisierungen des 4er Cabrios dürfte es keine Überraschungen geben, sie werden denen des Coupés gleichen. Dieses steht im Oktober 2013 zunächst mit drei Aggregaten bereit: Auf der Otto-Seite kommen der 245 PS starke 428i und der 435i mit 306 PS zum Einsatz, ein 184-PS-Diesel wird den 420d antreiben. Später sind dann der Basisbenziner 420i mit ebenfalls 184 PS, sowie Selbstzünder im 430d mit 258 PS und im 435d mit 313 PS lieferbar.

Start bei etwa 43.000 Euro
Das 420i Cabriolet wird unserer Schätzung nach um die 43.000 Euro kosten, während der Einstieg heute bei 39.100 Euro für das 143 PS starke 318i Cabrio liegt. Und so kommen wir auf den Wert: Das 420i Coupé kostet 35.750 Euro, dazu rechnen wir die aktuelle Preisdifferenz zwischen Coupé und Cabrio in Höhe von 7.400 Euro.

Gallery: BMW 4er: Cabrio entblättert