BMW 435ix neue Räder und mehr Power vom Veredler

Mit seinen 306 Otto-PS, dem Allradantrieb und einem Sprintwert von traumhaften 4,9 Sekunden auf Tempo 100 gehört der BMW 435ix zu den Autos, die man einfach haben will. Auch die Tuner haben die Münchner Zweitürer schon als verfeinernswertes Objekt entdeckt. Einer der jüngsten Umbauten stammt von der Firma ,Best-Tuning" aus dem niederrheinischen Viersen.

20-Zöller und Gewindefahrwerk
Das Team um Firmenchef Stephan Witt hat sich unter anderem dem Schuhwerk des Bayern gewidmet und eine neue Rad-Reifen-Kombination montiert. Die 20-Zoll-Räder stammen vom Kooperationspartner Schmidt Revolution und sind an der Vorderachse mit 235er-Reifen und hinten mit 275er-Pneus bezogen. Der Radsatz ist ab 2.600 Euro zu haben. Auch ein KW-Gewindefahrwerk ist ab 1.100 Euro bestellbar, es ist in den Varianten 1, 2 oder 3 im Programm. Der 435ix bekommt zudem noch mehr Muskeln: Per Software-Update und gegen Zahlung von 1.299 Euro wird die Leistung auf starke 365 PS gepusht.

Lesen Sie auch:

Starker Vierer aus Viersen