BMW 2er Active Tourer als Siebensitzer erwischt

Der 2er Active Tourer wird als Fünfsitzer ab Ende September 2014 eine neue Zeitrechnung bei BMW einläuten - Stichwort Frontantrieb und Dreizylindermotoren. Allerdings geht die bayerische Revolution bereits ungeniert weiter. Uns sind nämlich brandneue Erlkönigbilder des 2er Active Tourer Siebensitzers in die Hände gefallen, der gerade fleißig und weitgehend ohne Tarnung für sein 2015er Debüt probt.

Neues Sitzsystem für den Siebensitzer?
Der Siebensitzer wird den gleichen Radstand haben, bei der Länge aber ein gutes Stück auf die 4,34 Meter des Fünfsitzers draufsatteln. Die Unterbringung der Passagiere dürfte nach dem Schema ,Zwei-Drei-Zwei" verlaufen. Es könnte aber sein, dass BMW sich für die letzte Sitzreihe einen neuen und ziemlich cleveren Trick ausgedacht hat. So könnten die beiden Sitze nicht aus dem Boden, sondern aus der Fahrzeugseite klappen. Wie viel Extra-Laderaum der Siebensitzer gegenüber den 468 bis 1.510 Liter des Acitve Tourer Fünfsitzers hinzugewinnt, ist leider noch nicht übermittelt.

Extra-Länge mit Preisaufschlag
Der BMW 2er Active Tourer Siebensitzer wird die gleichen Drei- und Vierzylinder-Motoren erhalten wie sein ,kleiner" Van-Bruder. Das Leistungsspektrum reicht hier von 136 bis 231 PS. Wir gehen davon aus, dass auch er optional mit Allradantrieb erhältlich sein wird. Die Preise für den Siebensitzer hat BMW freilich noch nicht kommuniziert, sie dürften aber etwa zwischen 1.500 und 2.000 Euro über denen des Fünfsitzers liegen. Mit um die 29.000 Euro Einstiegspreis sollte man also rechnen. Voraussichtlich gegen Ende 2014 wird BMW den 2er Active Tourer mit sieben Sitzen offiziell vorstellen. Im Laufe des Jahres 2015 wird er dann auf den Markt kommen.

Lesen Sie auch:

Gallery: BMW 2er Active Tourer Siebensitzer kommt 2015