Neues BMW X4 Topmodell erwischt

Hier ist der Beweis: BMW arbeitet an einer Performance-Variante des kürzlich vorgestellten X4. Eine Hardcore-X4M-Version ist allerdings nicht angedacht. Stattdessen erwarten wir einen X4 M Performance im Stile des M235i. Voraussichtlich wird der Top-X4 auf der Frankfurter Automesse IAA im Herbst 2015 debütieren – kurz nachdem die größeren X5M und X6M in den Verkauf gelangt sind.

Turbo-Sechszylinder mit 360 bis 380 PS
Die gesichteten Prototypen sind unten herum und auch am gesamten Heck noch relativ stark getarnt. Unterschiede zum normalen X4 sind aber bereits an den schwarz eingefärbten BMW-Nieren und dem Doppelrohr-Auspuff zu erkennen. Es wird gemunkelt, dass der BMW X4 M40i – wie er bis jetzt genannt wird – einen 3,0-Liter-Sechszylinder-Turbo mit 360 bis 380 PS unter der Haube haben wird. Der gleiche Motor wird auch mit dem kommenden BMW M2 in Verbindung gebracht. In abgeschwächter Form (306 PS) ist er bisher auch im X4 xDrive35i zu finden.

Performance-SUV-Markt wächst
Der X4 M40i könnte Schwung in den Performance-SUV-Markt um Porsche Macan Turbo, Audi RS Q3 und Mercedes GLA 45 AMG bringen. Zu Preisen gibt es natürlich noch keine Informationen. Erwarten Sie aber einen nicht unwesentlichen M-Aufschlag auf die 58.000 Euro des bisherigen Topmodells X4 xDrive35i.

Lesen Sie auch:

BMW X4 M-Performance-Version ab 2015