Irmscher-Sondermodell Opel Astra GTC Turbo i 1400

Sondermodelle werden normalerweise von Autoherstellern auf den Markt gebracht. Meist bieten sie besonders viel Ausstattung für wenig Geld, manche sind auch auf eine bestimmte Auflagenzahl limitiert. Letzteres gilt auch für das neue Sondermodell vom Opel-Tuner Irmscher: Nur 100 Stück soll es vom GTC Turbo i 1400 geben. Das Modell kann bei jedem Irmscher-Opel-Händler oder bei Irmscher direkt bezogen werden.

Der 1.4 Turbo wird auf 170 PS gebracht
Bereits Anfang 2014 hatte der schwäbische Tuner eine erste Serie des individualisierten Astra GTC aufgelegt. Diese hatte den 1.6 Turbo unter der Haube, nun kommt die zweite Serie mit dem 1.4 Turbo. Dabei wird die Leistung des Astra 1.4 Turbo von 140 auf 170 PS gesteigert, was ihn auf das Niveau des schwächeren der beiden 1.6-Turbo-Serienmodelle hebt. Dazu kommen ein vierflutiger Nachschalldämpfer, eine Tieferlegung um drei Zentimeter mit progressiver Federrate sowie 20-Zoll-Alufelgen. Bei den Rädern kann man zwischen schwarzen mit fünf dicken Speichen und silbernen mit zehn Speichen wählen. Vorne fallen ein Kühlergrill mit Carbonleiste und die integrierte Frontspoilerlippe auf.

Geschwungener Schweller, geschwungenes Dekor
Die Seitenansicht setzt Irmscher mit einem Seitenschweller in Szene, der die Form der geschwungenen Sicke unter dem hinteren Fenster wieder aufnimmt. Ein Dekor in den Irmscher-Farben Schwarz, Rot und Silbergrau besitzt denselben Schwung. Dünnere Streifen mit den gleichen Farben heben auch die Sicken auf der Fronthabe hervor. Am Heck gibt es einen auffälligen Dachspoiler sowie einen Diffusoreinsatz. Rechts und links sind zwei rundliche Auspuffendrohre zu sehen.

Nappaleder und weiße Nähte
Innen gibt es in der Irmscher-Manufaktur gefertigte Teile: Sitze, Türtafeln sowie die Mittelarmlehne sind mit feinem Nappaleder und passend zur Außenfarbe mit einer weißen Naht abgesetzt. Türpins und Pedale sind in Aluminium ausgeführt. Alle Bauteile sind auch einzeln erhältlich. Der Aufpreis des Sondermodells gegenüber dem 140-PS-Serienmodell liegt bei 3.500 Euro.

Lesen Sie auch:

Limitiertes Tuning